From the Archives: Es war einmal …

Obwohl ich letztes Jahr mit den besten Intentionen daran gegangen bin, diesen Blog »wiederzubeleben« (haha), hab ich meine Motivation nicht wirklich lange halten können (was man u.a. daran sieht, dass der letzte Post schon im März war).
Naja, letztens hab ich wo gelesen, dass Blogs mittlerweile eh uncool sind; man vloggt jetzt auf YouTube, wenn man cool ist. Ich bin nicht so cool, darum bleib ich erst einmal beim Bloggen und teile hier ein älteres Werk aus dem Jahre 2012, das ich aber immer noch recht cool finde (und das mich, nebenbei, daran erinnert, dass ich auch nicht jünger werde. Ach je, ist das eine Quarterlifecrisis?).

Anyway, please enjoy …


Aah, so romantisch! ❤

Ich habe in den letzten Tagen ein paar tolle Projekte angeboten bekommen, und hoffe, dass die etwas werden. Falls dem so sein sollte, wird es wieder öfter etwas von mir zu lesen geben (Mit wem spreche ich eigentlich? Liest das irgendwer? Höchstens mein Zukunfts-Ich wahrscheinlich, also hallo, Julia aus 2018!). Naja, man wird sehen. Man wird sehen.

Salut!

Advertisements
This entry was posted in Comics. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s